Kontakt
Zahnärzte

Zahnärzte

Spezialisierte Fachkompetenz, transparente Beratung und eine kompetente Behandlung in jeder zahnmedizinischen Disziplin: Ihre Zahnärzte.

Dr. Stefan Hochleitner MSc

Dr. Stefan Hochleitner MSc

Zahnarzt

Master of Science (MSc) für Parodontologie und Periimplantäre Therapie, Universität Freiburg
Zertifizierter Tätigkeits­schwerpunkt Implantologie, DGZI / DGI
Spezialist Endodontie, University of North Carolina, USA
Certification in Endodontics, Microendodontics and Endodontic Microsurgery, University of Pennsylvania, USA

2016 Master Classes in Periodontology and Implant Therapy, Prof. M. Hürzeler, Dr. O. Zuhr
2011 Master of Science Parodontologie und Periimplantäre Therapie
Certification in Endodontics, Microendodontics and Endodontic Microsurgery, University of Pennsylvania, USA
2010 Eröffnung von Hochleitner Zahnärzte in Stephanskirchen
2006 Spezialist Endodontie, University of North Carolina, USA
2002 Zertifizierter Tätigkeits­schwerpunkt Implantologie
1999 Niederlassung in eigener Praxis in Amberg in der Oberpfalz
1996 Approbation und Promotion, Universität Regensburg
2016 Master Classes in Periodontology and Implant Therapy, Prof. M. Hürzeler, Dr. O. Zuhr
Class 4: Implantology 1 – Modern Implant Therapy in Daily Practice
Class 5: Periodontology 3 – Plastic-Esthetic Periodontal Surgery
Class 6: Implantology 2 – Implants in the Esthetic Zone, Single Tooth Implants
Class 7: Implantology 3 – Modern Augmentation Techniques in Dental Implantology
Class 8: Interdisciplinary Approaches
Gutowski-Kongress, Prof, A. Gutowski
57. Bayerischer Zahnärztetag
2015 Master Classes in Periodontology and Implant Therapy, Prof. M. Hürzeler, Dr. O. Zuhr
Class 1: Micro-surgical Training
Class 2: Periodontology 1 – Modern Periodontology in Daily Practice
Class 3: Periodontology 2 – Preprosthetic Periodontal Surgery
IAAID International Congress on Bruxism
2014 Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Parodontologie
Augmentation procedures part 1: bone harvesting techniques, augmentation and soft tissue surgery, Prof. F. Khoury
Veneers – eine wertvolle Ergänzung in jeder Praxis, Dr. J. Hajto
2013 8. IFED Weltkongress, International Federation of Esthetic Dentistry
Gutowski-Kongress: Bruxismus und Abrasionsgebiss – ein komplettes Behandlungs­konzept, Prof. A. Gutowski
2012 Der atrophierte Kieferkamm, E. Anitua, Biotechnology Institute, Vitoria-Gasteiz, Spanien
Digital smile design – Esthetic treatment planning, C. Coachman, Stuttgart
Jensen Dental Education Day, Chicago
Frank Spear Seminars: Excellence in Composite Restorations, Complex Treatment Planning and Sequencing, Creating Dental Excellence
2011 Master of Science für Parodontologie und Periimplantäre Therapie, Universität Freiburg, Prof. P. Ratka-Krüger
Masterthese bei Prof. B. Ehmke, Universität Münster
Certified International Program in Endodontics, Microendodontics and Endodontic Microsurgery, University of Pennsylvania, USA, Prof. S. Kim
Penn Endodontic Global Symposium, Nürnberg
2010 CBTC: Shifting the paradigm of endodontic care, Einstein Medical Center, Prof. F. Barnett
International Program in progress, University of Pennsylvania, Department of Endodontics, Prof. S. Kim
Master of Science Parodontologie und Periimplantäre Therapie in progress, Universität Freiburg, Prof. P. Ratka-Krüger
2009 International Program in progress, University of Pennsylvania, Department of Endodontics, Prof. S. Kim
Master of Science Parodontologie und Periimplantäre Therapie in progress, Universität Freiburg, Prof. P. Ratka-Krüger
DVT-Fachkunde
Funktionsanalyse, Funktions- und Schienentherapie, Prof. A. Gutowski
Keramikinlays und Keramikteilkronen, Prof. A. Gutowski
Veneers und Vollkeramikkronen im Frontzahnbereich, Prof. A. Gutowski
Studienaufenthalt University of Pennsylvania, Prof. M. Trope, Prof. S. Kim sowie N. Chivian, F. Barnett, R. Stevens, M. Iqbal
2008 Master of Science Parodontologie und Periimplantäre Therapie in progress, Universität Freiburg, Prof. P. Ratka-Krüge
Zertifizierter Tätigkeits­schwerpunkt Implantologie, DGZI Perioprothetik, Prof. A. Gutowski
Goldinlays und Goldteilkronen, Prof. A. Gutowski
2006 Spezialist Endodontie bei Prof. M. Trope, University of North Carolina at Chapel Hill, Prof. S. Kim, University of Pennsylvania, und Prof. S. Senia, University of Texas, USA
Endodontologie – state of the art, Dr. O. Pontius
Parodontologie für Fortgeschrittene – Plastische Parodontal­chirurgie, Prof. H. H. Renggli, Universität Nijmegen, NL
2005 Moderne ästhetische Parodontal­therapie in Theorie und Praxis, Prof. H. H. Renggli, Universität Nijmegen, NL
2002 Curriculum Implantologie bei Prof. J. E. Zöller, Universität Köln, Prof. K.-U. Benner, LMU München, Prof. H.-G. Jacobs und Prof. W. Engelke, Universität Göttingen
Creating endodontic excellence, Dr. C. J. Ruddle Advances in endodontic instruments, Dr. B. Johnson
2001 CEREC® Scan Basisseminar, Dr. H. Kassak
Die perfekte Totalprothese, Prof. A. Gutowski
2000 Ästhetisch perfekte Keramikinlays und Teilkronen, Prof. A. Gutowski
Möglichkeiten und Grenzen der prothetischen Rehabilitation: Front- und Einzel­zahnästhetik, Dr. J. Röckl
  • Deutsche Gesellschaft für Parodontologie (DG PARO)
  • Deutsche Gesellschaft für Zahnärztliche Implantologie (DGZI)
  • Deutsche Gesellschaft für Implantologie (DGI)
  • Deutsche Gesellschaft für Zahn-, Mund- und Kiefer­heilkunde (DGZMK)
  • Deutsch-Amerikanisches Curriculum der Endodontie (TEC2-Endo)
  • Deutsche Gesellschaft für Endodontologie und zahnärztliche Traumatologie (DGET)
  • Deutsche Gesellschaft für Computer­gestützte Zahnheilkunde (DGCZ)
  • Deutsche Gesellschaft für Ästhetische Zahnheilkunde (DGÄZ)
Dr. Johanna Schunck

Dr. Johanna Schunck

Angestellte Zahnärztin

Zertifizierter Tätigkeitsschwerpunkt Kinder- und Jugendzahnheilkunde, DGKiZ

2018 Curriculum Craniomandibuläre Dysfunktion bei Prof. Dr. A. Bumann mit Tätigkeitsschwerpunkt CMD
2015 Curriculum Implantologie, DGI / APW
Zahnärztin für die Hilfsorganisation DWLF (Dentists Without Limits Foundation) in Namibia
2014 Curriculum Kinder- und Jugendzahnheilkunde, DGKiZ
2012 Promotion, Prof. M. Behr, Poliklinik für Zahnärztliche Prothetik, Universität Regensburg
2011 Staatsexamen, Universität Regensburg
2019 Dr. Harald Krebs, M.Sc., „Gerinnung in der Zahnheilkunde“
2018 Prof. Dr. A. Bumann, „Spezifische Differentialdiagnostik von symptombehafteten CMD-Patienten“ CMD Professional 2 (CMD Curriculum)
2018 Axel Moll, „Digitale Fotografie in der Zahnheilkunde“,
PD Dr. Falk Schwendicke „Update Kariologie“
2017 Dr. Thomas Sternfeld, „Fortschritte in der Therapie des HIV- und Hepatitis-Infektion, Konsequenzen fü die zahnärztliche Praxis“, GI e.V. im Chiemgau
Prof. Dr. A. Bumann, „Klinische Funktionsanalyse und manuelle Strukturanalyse“ CMD Professional 1 (CMD Curriculum)
2016 Gutowski-Kongress, Prof. A. Gutowski
57. Bayerischer Zahnärztetag
2015 Invisalign®-Trainingskurs
Curriculum Implantologie, DGI / APW
2014 Curriculum Kinder- und Jugend­zahnheilkunde, DGKiZ
  • Deutsche Gesellschaft für Zahn-, Mund- und Kiefer­heilkunde (DGZMK)
  • Deutsche Gesellschaft für Implantologie (DGI)
  • Deutsche Gesellschaft für Kinder­zahnheilkunde (DGKiZ)
  • Deutsche Gesellschaft für Funktionsdiagnostik und –therapie (DGFDT)
  • Mitglied der Stiftung „Zahnäzte ohne Grenzen“ (DWLF, Dentists without limits foundation)
  • Rosenheimer Arbeitskreis für zahnärztliche Fortbildung e. V.
Dr. Konstantin Gomer

Dr. Konstantin Gomer

Angestellter Zahnarzt

Zertifizierter Tätigkeits­schwerpunkt Endodontologie, DGZ / DGZMK / APW

2017 Promotion, Fachbereich Parodontologie, Universität Kiel
2014 – 2015 Curriculum Endodontologie (DGZ, DGZMK, APW), Prof. M. Hülsmann, Prof. E. Schäfer
2011 – 2017 Wissenschaftlicher Mitarbeiter / Assistenz­zahnarzt, Klinik für Zahn­erhaltungs­kunde und Parodontologie, Universitäts­klinikum Kiel, Prof. Dörfer
2010 Staatsexamen, Universität Kiel
2018 8. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Endodontologie und zahnärztliche Traumatologie (DGET)
1. Augsburger Endodontie-Kongress
Zertifizierung Invisalign® Go
Digitale Fotografie in der Zahnheilkunde
2014 – 2015 Curriculum Endodontologie (DGZ, DGZMK, APW), Prof. M. Hülsmann, Prof. E. Schäfer
  • Deutsche Gesellschaft für Endodontologie und zahnärztliche Traumatologie (DGET)
  • Deutsche Gesellschaft für Zahnerhaltung (DGZ)
  • Deutsche Gesellschaft für Zahn-, Mund- und Kiefer­heilkunde (DGZMK)
  • Akademie Praxis und Wissenschaft (APW)
Dr. Martin Friedrich

Dr. Martin Friedrich

Angestellter Zahnarzt

Zertifizierter Tätigkeitsschwerpunkt Funktionsdiagnostik und Funktionstherapie / Craniomandibuläre Dysfunktion (CMD)

2018 Curriculum Craniomandibuläre Dysfunktion bei Prof. Dr. A. Bumann mit Tätigkeitsschwerpunkt CMD
2017 Promotion, Universität Kiel
2012 Staatsexamen, Universität Kiel
2018 Curriculum Craniomandibuläre Dysfunktion bei Prof. Dr. A. Bumann mit Tätigkeitsschwerpunkt CMD
Zertifizierung Invisalign® Go
2017 Bisshebung des Erosions- und Abrasionsgebisses mit direkter Adhäsivtechnik
2016 Die Totale Prothese – Mein Lebenswerk, Prof. A. Gutowski
Teleskop-, Konus-, Geschiebeprothetik auch mit Implantaten, Prof. A. Gutowski
Kompositrestaurationen im Seitenzahnbereich und ästhetische Frontzahnversorgung mit Komposit, Dr. M. Lenhard
2015 – 2016 StudyClub Parodontologie und Implantologie
2014 Craniomandibuläre Dysfunktion
  • Deutsche Gesellschaft für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde (DGZMK)
  • Mecklenburg-Vorpommersche Gesellschaft für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde an den Universitäten Greifswald und Rostock e. V. (ZMK M-V)
  • International Team for Implantology (ITI)
  • Deutsche Gesellschaft für Parodontologie (DG PARO)
T 08036-3039530
Jetzt
Onlinetermin
vereinbaren!